Die wichtigsten Fragen und ihre Antworten

Wer ist berechtig ein Fahrzeug von INDIEVANS zu fahren?

 

 

Jeder, der das 21. Lebensjahr vollendet hat und seit mind. 3 Jahren im Besitz einer gültigen europäischen Fahrerlaubnis ist, darf das gemietete Fahrzeug fahren. Es können auch mehrere Personen angemeldet werden. Wichtig ist, dass alle Personen im Mietvertrag eingetragen sind, die das Fahrzeug fahren wollen.

 

Was für Kosten kommen bei einer Buchung auf mich zu?

 

Das detaillierte Preisverzeichnis findet ihr unter folgendem Link:

http://www.boeckys-busvermietung.de/buchungsdetails/preisverzeichnis/

Wie schon auf der Seite steht kommen zu der Miete pro Tag noch eine Service-und Reinigungspauschale von 90,00 € dazu. Eine Pauschale für die Abholung und Rücknahme am Wochenende/Feiertags würde gegebenenfalls auch noch dazu kommen.

Falls Fahrradträger oder Mehrkilometer gewünscht sind, können diese dazu gebucht werden.

Außerdem ist eine Kaution spätestens bei der Übergabe des Fahrzeugs zu entrichten.

Für den verbrauchten Kraftstoff kommt der Mieter selbst auf.

 

Was beinhaltet der Mietpreis pro Tag?

 

Ihr bekommt einen tollen fahrbaren Untersatz für euren Urlaub, eure Hochzeit oder wo ihr sonst noch hin wollt. Unsere Fahrzeuge sind alle in einem guten fahrbereiten Zustand, die Basic-Camper sehen natürlich etwas runzeliger aus als die Komfort-Camper oder gar unsere schnieken Oldies.

Alle unsere Camper sind für den Campingurlaub ausgebaut, haben Schränke, Schlafmöglichkeiten, Koch- und Spülmöglichkeiten, etc. … Jeder Camper ist aber speziell. Ihr findet Details und mehr Bilder zu den Campern, indem ihr direkt euren gewünschten Camper anklickt.

Außerdem habt ihr in jedem Camper einen Campingtisch, 2 Campingstühle, Teller, Schüsseln, Tassen, Becher, Besteck für mind. 2 und max. 6 Personen und noch ein paar andere Küchen-Grundutensilien, wie Kelle, Kaffeekanne, Töpfe etc. Falls ein Camper keinen eingebauten Herd oder eine Spüle verfügt, geben wir einen entsprechenden Ersatz mit. Ein Stromkabel mit Adapter, eine kleine Campingleuchte und ein Handfeger sind auch immer mit dabei.

 

Wie geht das mit der Bezahlung?

 

Sobald der Mietvertrag bei uns eingegangen ist bekommt ihr eine Rechnung von uns, auf der die vorher vereinbarten Kosten aufgeschlüsselt sind. Üblicherweise gilt Folgendes:

  1. Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von mindestens 50% des gesamten Mietpreises sofort zu zahlen, der Rest spätestens 2 Wochen vor Reiseantritt.
  2. Liegen zwischen Buchungs- und Anmietungszeitraum weniger als 14 Tage, ist der Mietpreis sofort in voller Höhe fällig.

Die Kaution kann mit dem Restbetrag zusammen überwiesen werden oder wird bei der Übergabe in Bar hinterlegt. Am Standort Dresden ist auch eine Reservierung auf einer Kreditkarte möglich.

 

Was passiert, wenn ich die Reise doch nicht antreten kann, aber schon gebucht habe?

 

Wir empfehlen grundsätzlich immer das Abschließen einer Reiserücktrittsversicherung! Sobald der unterschriebene Mietvertrag bei uns eingegangen ist, ist die Buchung verbindlich. Falls, aus welchen Gründen auch immer, die Reise leider doch nicht stattfinden kann und du vom Vertrag zurücktreten möchtest, fallen die üblichen Stornogebühren an, welche sich bei uns wie folgt aufschlüsseln:

 

Kündigung bei

mehr als 180 Tage vor Reisebeginn.…………....15%

180 Tage bis 90 Tage vor Reisebeginn ………..30%

90 Tage bis 30 Tage vor Reisebeginn …………..60%

weniger als 30 Tage vor Reisebeginn …………..90%

Nichtabholung……………………………………………....100%   

 

Eine Umbuchung ist natürlich auch möglich, hierbei werden die Konditionen mit uns individuell abgesprochen und es wird gemeinsam geschaut, was möglich ist und was nicht.

Eine Bearbeitungsgebühr würde in diesem Fall aber grundsätzlich noch hinzukommen.

 

Wie läuft die Übergabe?

 

Für den genauen Zeitpunkt der Übergabe des Fahrzeugs wird im Vorfeld ein Termin abgesprochen. Dann bekommt ihr eine umfangreiche Einweisung in „euer“ Fahrzeug, entweder von einem unserer Mitarbeiter oder vom Chef höchstpersönlich. Das dauert erfahrungsgemäß etwa eine Stunde, bei unseren „Großen“ wie Emma und Tommi kann es auch schon mal länger dauern, für eine Tagesmietung der Oldies braucht ihr nicht ganz so viel Zeit einplanen.

Ihr werdet in die Benutzung der Gegenstände im Camper eingewiesen sowie in die Besonderheiten beim Fahren. Auch füllt ihr zusammen noch ein Übergabeprotokoll aus. Wenn die Kaution dann hinterlegt wurde und ihr keine Fragen mehr habt, kann die Reise losgehen!

 

Und wie läuft die Rückgabe?

 

Auch hier wird im Vorfeld ein genauer Zeitpunkt festgelegt. Im Optimalfall bringt ihr das Auto schon ausgeräumt zu uns zurück – dann geht es eigentlich recht schnell. Wir kontrollieren, ob noch alles drin und dran ist und füllen das Rückgabeprotokoll aus. Und natürlich fragen wir euch, ob ihr eine angenehme Reise hattet oder ob es Probleme gab und gehen auf eure Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge usw. ein, sofern es denn welche gibt. Wenn alles in Ordnung war, gibt es dann die Kaution wieder zurück.

 

Wie ist das mit der Versicherung?

 

Ihr seid während der Reise Vollkaskoversichert und wir haben für alle unsere Fahrzeuge Schutzbriefe. Eine Grüne Versicherungskarte ist immer mit an Bord, auch ein Unfallbericht und Servicekarten unserer Versicherung, der KRAVAG.

In unseren AGB’s wird ausführlich über die Versicherung und Haftung geschrieben und alles erläutert – ihr könnt sie unter folgendem Link einsehen.

http://www.boeckys-busvermietung.de/agb/

Auch können wir auf Wunsch die ausführlichen Versicherungsbedingungen der Versicherung  und die Schutzbriefleistungen zusenden.

 

Was passiert im Falle einer Panne oder eines Unfalls?

 

Keine Panik! Das wäre schon mal das Erste. In jedem Fall benachrichtigt ihr uns, wir haben für solche Fälle eine Notfallnummer in unseren Fahrzeugen, unter welcher wir immer erreichbar sind.

Bei einer Panne können vielleicht schon wir helfen, ansonsten gibt es noch den ADAC. Im Großen und Ganzen hängt das Vorgehen von der Art der Panne ab, wir helfen und beratschlagen so gut wir können dann am Telefon.

Auch bei einem Unfall kommt es natürlich auf die Art des Unfalls an. Wenn keine Leben in Gefahr sind, was wir stark hoffen, dann wird als erstes neben uns auf jeden Fall die örtliche Polizei benachrichtigt, welche im Normalfall weiß, was zu tun ist. Bei der Einweisung werdet ihr auch nochmal auf die notwendigen Schritte hingewiesen.

 

Ich habe immer noch oder schon wieder Fragen -  an wen kann ich mich wenden?

 

Du kannst dich jederzeit mit deinen Fragen per Mail, Festnetz oder Handy bei uns melden, über Besuch freuen wir uns natürlich auch immer! Auch das Kontaktformular kannst du jederzeit ausfüllen. Bedenke nur, dass auch wir Wochenende haben und gerade kurzfristige Fragen am Wochenende meist erst am Wochenstart beantwortet werden können. Du findest all unsere Kontaktdaten am rechten Rand dieser Internetseite.

Kontakt

IndieVans

Inhaber Jan Böckenhauer

Meschwitzstr. 21

01099 Dresden

E-Mail an:

info (äd) indievans.com

Ruf einfach an unter

 

+49 152 01977872

oder

+49 351 3204487

 

oder nutze unser

 

Kontaktforumlar

Schaut euch unser neues Projekt in Dresden an:

Individuelle und persönliche Stadtrudfahrten in Dresden:

Empfehlen Sie diese Seite auf: